Die Gottesformel

Ein Mailer schrieb:
"Wie heisst sie denn nun, die Gottesformel?
- Aber die gibt es doch gar nicht!"
Das "Geheimnis" um die Gottesformel sei darum hier gelüftet.


Die Gottesformel lautet in Zahlen:                   ∞   ·   0   =   1


Die Gottesformel lautet in Worten:         Alles und Nichts sind eins.

Es dürfte nicht ohne weiteres zu erkennen sein, warum das die Gottesformel sein soll. Für weitere Erläuterungen möchte ich auf das Buch verweisen. Die grafische Darstellung der Gottesformel als der "grossen Vereinigung aller Welt- und Gottesanschauungen" ist in den Abbildungen unter Abb. 32 zu finden.


[zurück zur Startseite]