DIE KRETISCHE LABYRINTH-HÖHLE

www.labyrinthos.ch/News.Inhalt.html

Eine Dokumentation von Thomas M. Waldmann

News  -  Inhaltsverzeichnis   ab Okt. 2008    (Stand: 14. Juni 2017)

   www.labyrinthos.ch (Teil 1)          www.labyrinthos.ch (Teil 2)          Die Pläne

© Das Copyright sämtlicher Fotos und Texte liegt bei Thomas M. Waldmann, sofern nicht anders vermerkt. Fotos, Karten usw. kurz alle Arten von Abbildungen dürfen nur nach Rücksprache mit dem Autor verwendet werden.
© The copyright of all pictures and texts is owned by Thomas M. Waldmann, if not mentioned otherwise. Pictures, maps aso. in a word all kind of illustrations may only be used with the permission of the author.


NEWS - NEWS (ab Juli 2010):

- 14. Juni 2017:   - Wird das Labyrinth doch noch von der Munition geräumt?

- 11. Aug. 2015:   - "Vergesst das Labyrinth", sagt Kulturminister Nikos Xidakis

- 09. Aug. 2014:   - ein Labyrinth-Stein wird im Labor untersucht

- 24. Dez. 2013:   - Kommentar und Korrekturen zum Film von Arte "Kreta - Mythos Labyrinth"

- 21. Dez. 2013:   - Der Film von Arte "Kreta - Mythos Labyrinth" auf youtube

- 28. Nov. 2013:   - Arte strahlt den Film "Kreta - Mythos Labyrinth" am Mi, 18. Dez. 2013 um 16.55 Uhr aus (Dauer: 26 Min.)

- 17. Nov. 2013:   - Arte startet die neue Sendereihe "Magische Orte in aller Welt" (in der der Beitrag über den Minotaurus und das Kretische Labyrinth gezeigt wird) am 25. Nov. 2013 um 16.55 Uhr

- 24. Aug. 2013:   - Wappen identifiziert auf der Wand mit den alten Symbolen?

- 24. Aug. 2013:   - Lesbare Inschrift gefunden auf der Wand mit den alten Symbolen

- 23. Aug. 2013:   - Arte bringt einen Film über den Mythos des Minotaurus und das Labyrinth auf Kreta

- 10. Mai 2013:    - Wann wurde das Kleine Labyrinth frei gelegt?

- 02. April 2013:    - Steinbruch-Höhle Nr. 7 entdeckt

- 21. Feb. 2013:    - Spenden-Aufruf für die Sanierung des Labyrinthes

- 11. Jan. 2013:    - Den von National Geographic 2010 gedrehten Filmes über das Labyrinth (der in ZDF info ausgestrahlt wurde) auf meiner Website (in den News) ankucken

- 26. Dez. 2012:    - Ausstrahlung des von National Geographic 2010 gedrehten Filmes über das Labyrinth in ZDF info

- 20. Juni 2012:    - Gibt es einen See im Labyrinth? - Neuer unseriöser Hinweis

- 13. Juni 2012:    - "Schlodien" gefunden

- 07. Dez. 2011:    - Gibt es einen See im Labyrinth? - oder: wie Verwechslungen und Irrtümer Gerüchte erschaffen

- 25. Nov. 2011:    - Archäologe aus Berkeley mit Spezialgebiet Minoische Archäologie sagt: Im Labyrinth ist nichts Minoisches zu finden

- 16. Nov. 2011:    - Die Lore vom 2. WK in der Nähe des Labyrinth-Einganges ist weg

- 15. Nov. 2011:    - Eine weitere interessante (griechische) Inschrift von 1943 entdeckt

- 09. Okt. 2011:    - Der Eingang ist mit Steinen versperrt

- 04. Feb. 2011:    - Das Ende meiner Forschungen in der Labyrinth-Höhle

- 13. Dez. 2010:    - Unterirdische Kalksteinbrüche bei Vicenza, Italien

- 18. Nov. 2010:    - Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse meiner Forschungen zur Labyrinth-Höhle (Teil 2, Kap. 12): Ergänzung

- 17. Nov. 2010:    - Gefahr eines Unfalles im Labyrinth

- 21. Okt. 2010:    - Informations-Veranstaltung zum Labyrinth in Mires am Montag-Abend, 18. Okt. 2010

- 15. Okt. 2010:    - Lokalisierung des Labyrinthes vorüber gehend aus der Website entfernt

- 07. Okt. 2010:    - Vierseitiger Bericht übers Labyrinth in der Zeitschriftenbeilage "Fänomena" Nr. 2 vom 02. Okt. 2010

- 07. Okt. 2010:    - Doppelseitige Zeitungs-Artikel im "Antilalos tis Messaras" vom 14. und 21. Sept. 2010: die Bilder

- 20./27. Sept. 2010:    - Presse-Konferenz der Präfektur Iraklion am 17. Sept. 2010 zur Inspektion vom 15. Sept. sowie zur geplanten Säuberung, Schliessung und Wieder-Nutzbarmachung des Labyrinthes

- 27. Sept. 2010:    - Erstausstrahlung des National Geographic-Filmes zum "Labyrinth Lost"-Projekt vom Sommer 2009 in den USA am Mo, 27.09.2010, unter dem merkwürdigen Titel "The Holy Grail" (Der Heilige Gral)

- 26. Sept. 2010:    - Doppelseitige Zeitungs-Artikel im "Antilalos tis Messaras" vom 14. und 21. Sept. 2010

- 16. Sept. 2010:    - Inspektion des Labyrinthes durch Experten, Polizei, Staatsanwalt usw.

- 10. Sept. 2010:    - Presse-Kommunikee der Kretischen Sektion der Griechischen Speläologischen Gesellschaft

- 14. Aug. 2010:    - Zeitungsartikel in der griechischen Tageszeitung "Ta Nea" vom Mi, 11. Aug. 2010

- 06. Aug. 2010:    - Doppelseitige Zeitungsartikel im "Apopsi tou Notou" und im "Antilalos tis Messaras": Anzeige beim Staatsanwalt betr. (fortgesetzte) illegale Ausgrabungen im Labyrinth

- 29. Juli 2010:    - Zeitungsartikel im "Apopsi tou Notou" betreffend einer Eingabe im Parlament zur Förderung des Labyrinths

- 28. Juli 2010:    - Steine aus dem Labyrinth werden tatsächlich härter - und weisser -, wenn sie nach draussen gelangen

- 27. Juli 2010:    - Ähnliche unterirdische Steinbrüche in England, die Beer Quarry Caves, erhärten Vermutungen zum Labyrinth

- 22. Juli 2010:    - Zwei weitere Fotos vom Labyrinth-Besuch mit ESE-Mitglied

- 20. Juli 2010:    - Doppelseitige Zeitungsartikel im "Apopsi tou Notou" und im "Antilalos tis Messaras" anlässlich der 4 von mir entdeckten Räume im Labyrinth sowie deren Bestätigung durch einen Speleologen der Griechischen Speleologischen Gesellschaft ESE / Interview mit Nikolaos Leloudas, Vorstandsmitglied der ESE

- 19. Juli 2010:    - weitere Postkarte des historischen Einganges zum Labyrinth von ca. 1900

- 17. Juli 2010:    - Loch bei Ambelouzos ist ein Eingang, aber nicht zum Labyrinth, sondern zu einem römischen Wassertunnel

- 16. Juli 2010:    - Interview im kretischen Lokal-Radio "Dream FM 90,6" in Timpaki mit Nikolaos Leloudas (und mir)

- 15. Juli 2010:    - Besuch des Labyrinthes mit einem Mitglied der Griechischen Speleologischen Gesellschaft ESE

- 13. Juli 2010:    - Ganzseitiger Artikel im "Apopsi tou Notou" vom 13. Juli 2010 über die 4 entdeckten Räume

- 08. Juli 2010:    - Einen weiteren Fisch gefunden - das geheime Symbol der Christen?

- 05. Juli 2010:    - Werden Steine aus dem Labyrinth hart, wenn sie nach draussen gelangen?

- 02. Juli 2010:    - Wie aus 2,5 km Gängen plötzlich 4 km Gänge werden

- 01. Juli 2010:    - Rätsel um "kalamia" gelöst? - Es sollte mit "Rohr" statt mit "Schilf" übersetzt werden

NEWS 04 (Jan. - Juni 2010)

- 22. Juni 2010:    - Fotos der offiziell zugänglichen Katakomben von Paris

- 14. Juni 2010:    - Weitere Fotos der offiziell nicht zugänglichen Katakomben von Paris

- 01.-11. Juni 2010:    - Besuch der offiziell nicht zugänglichen Katakomben von Paris - unterirdische römische Steinbrüche

- 06.-08. Mai 2010:    - Drei weitere Höhlen-Steinbrüche gefunden bei Agia Irini / Spilia

- 04.-05. Mai 2010:    - Weitere eingestürzte Räume gefunden - hier die besseren Bilder

- 03. Mai 2010:    - Eingestürzten Raum mit tropfendem Wasser gefunden - vielleicht war das der Raum des "weissen Schilfes"? - Hier die besseren Bilder

- 29. April - 02. Mai 2010:    - Weitere Räume gefunden - hier die Bilder

- 28. April 2010:    - Sicherheits-Hinweis

- 27. April - 02. Mai 2010:    - Lösung gefunden für das Phänomen, dass sich gravierte Inschriften mit weissen Kristallen füllen

- 22./23. April 2010:    - Weitere Räume gefunden

- 19. April 2010:    - Intakten Raum gefunden

- 19. April 2010:    - Weitere eingestürzte Räume gefunden

- 15.-18. April 2010:    - Eingestürzten Raum mit tropfendem Wasser gefunden - vielleicht war das der Raum des "weissen Schilfes"?

- 26. März 2010:    - Weitere Belege für die Verwendung als Steinbruch: Spuren von Meisseln im Kampfsaal

- 12. Feb. / 24. März 2010:    - 3 Inschriften des in Kreta lebenden, türkischen Fotografen R. Behaedin von 1900/1904 gefunden

- 18. März 2010:    - Fotos von der Arkolohory-Höhle

- 17. März 2010:    - Doppelseitige Berichte im Apopsi tou Notou und im Antilalos tis Messaras / WAGtv-Crew wieder abgereist


- 15. März 2010:    - Filmaufnahmen auf dem Jouchtas - Vasilakis im Gespräch mit Owens und Papa Jorgo

- 15. März 2010:    - Ein vierter Ort wird für das mögliche Labyrinth des Minotaurus gehalten: die Höhle von Arkolohori

- 12. März 2010:    - National Geographic filmt bei der Labyrinth-Höhle

- 26. Feb. 2010:    - Johannes von Antiochen (7. Jh.) erwähnt eine "Höhle in der Gegend der Labyrinthe", ohne Ortsangabe

- 15. Feb. 2010:    - Weitere Belege für die Verwendung als Steinbruch: Spuren von Keilen und Meisseln: die Bilder

- 04.-15. Feb. 2010:    - Zwei arabische Inschriften von Nizam Dauacher entziffert

- 01.-26. Feb. 2010:    - Malalas (6. Jh.) erwähnt eine "Höhle in den Bergen der Labyrinth-Gegend [bei Gortyn]", Cedrenus (11./12. Jh.) erwähnt eine "Höhle in der Gegend der Labyrinthe [bei Gortyn]", Eustathius (12. Jh.) bezeichnet das Labyrinth als "kretische Höhle", aber ohne Ortsangabe

- 26. Jan. 2010:    - Inschrift von 1979 gefunden - die Labyrinth-Höhle war offenbar schon vor 1981 zugänglich

- 25. Jan. 2010:    - Kapitel 2 "Die Pläne" ausgegliedert - neuer Link: www.labyrinthos.ch/Plaene.html

- 21.-25. Jan. 2010:    - Ein weiterer Plan von 1836 gefunden - der bisher ausführlichste

- 06./27. Jan. 2010:    - Das mythische Labyrinth war - gemäss Philochoros - kein Irrgarten, sondern ein gewöhnliches Gefängnis

- 28. Dez. 2009 - 06. Jan. 2010:    - Catull, Statius und Claudian erwähnen die Labyrinth-Höhle nicht!

NEWS 03 (Okt. - Dez. 2009)

- 24.-27. Dez. 2009:    - Verwirrung um den Begriff "Labyrinth" - das ägyptische Labyrinth war kein Irrgarten

- 21. Dez. 2009:   - Neue und bessere Bilder von Archea Eleftherna - Steinbruch oder Zisterne?

- 14./15. Dez. 2009:    - Weitere Belege für die Verwendung als Steinbruch: Spuren von Keilen und Meisseln

- 14. Dez. 2009:    - "Thesis Lawyrinthu" als Flurname enträtselt

- 08./09. Dez. 2009:    - 2000 Jahre alte Inschrift entdeckt? - Ein Fisch: das geheime Symbol der Christen?

- 06./07. Dez. 2009:    - Argumente für einen Steinbruch - Plinius' Naturgeschichte im 1. Jahrhundert n. Chr.

- 24. Nov. - 05. Dez. 2009:    - Argumente für einen Steinbruch - Sebastian Münsters Cosmographia von 1628

- 18. Nov. 2009:    - Argumente für einen Steinbruch - unfertig behauene Quader, die noch mit dem Fels verbunden sind, auch im Trapeza-Raum

- 18. Nov. 2009:    - Bohrung im Trapeza-Raum - vergleichende Fotos

- 16. Nov. 2009:    - ein weiterer Plan aufgetaucht (Bertuch 1821) - auch das eine Kopie von Cockerell's Plan

- 16. Nov. 2009:    - Der Plan von Dumas war schon 1839 veröffentlicht worden (nicht erst 1999)

- 13.-16. Nov. 2009:    - Spratt war bereits 1843 im Labyrinth - die bekannte Inschrift stammt doch von ihm

- 11./16. Nov. 2009:    - ein weiterer Plan wurde gefunden - wahrscheinlich der Original-Plan von Dumas

- 08. Nov. 2009:    - Argumente für einen Steinbruch - weitere Fotos von teilweise bearbeiteten Quadern, die noch mit dem Fels verbunden sind

- 06. Nov. 2009:    - Inschrift "1700" von Tournefort in veränderten Farben

- 01. Nov. 2009:    - Besserer Schutz meines Copyrights

- 26. Okt. 2009:    - weitere alte Inschriften im Trapeza-Raum

- 17. Sept. / 26. Okt. 2009:    - Argumente für einen Steinbruch - Spuren des Transports: Einbuchtungen an Felskanten - noch ein Bild

- 25. Okt. 2009:    - Inschrift "Savary 1779" in neuem Licht - weisse, auf dem Fels sitzende Kristalle

- 24./25. Okt. 2009:    - Argumente für einen dorischen Steinbruch

- 15. Sept. / 24. Okt. 2009:    - Argumente für einen Steinbruch - Spuren des Transports: Spurrinnen - weitere Fotos

- 20.-22. Okt. 2009:    - Inschrift "1700" von Tournefort gefunden; weitere alte Inschriften im Trapeza-Raum

- 16.-20. Okt. 2009:    - Zeitungsartikel im Independent, in der Ta Nea (2x) und im Apopsi tou Notou

- 14.-16. Okt. 2009:    - Präsentation des "Labyrinth Lost"-Projektes an der Universität Oxford am 15. Okt. 2009 (3 Beiträge)

- 09./10. Okt. 2009:    - 4 weitere Höhlen-Steinbrüche bei Agia Irini / Spilia gefunden - Foto von Arthur Evans identifiziert

- 09. Okt. 2009:    - weitere alte Inschriften im Trapeza-Raum

- 07. Okt. 2009:    - Lore aus dem 2. WK gefunden

- 03. Okt. 2009:    - Treffen mit dem kretischen Chef-Archäologen Antonis Vasilakis

- 03. Okt. 2009:    - Präzisierung der Sprechweise: unterirdische Steinbrüche und Höhlen-Steinbrüche

- 02. Okt. 2009:    - Zwei weitere Höhlen-Steinbrüche bei Agia Irini / Spilia gefunden - in einem davon waren die Deutschen im 2. WK drin

NEWS 02 (Juni - Sept. 2009)

- 29. Sept. 2009:    - Eine weitere bearbeitete Höhle in der Nähe des Labyrinthes gefunden (Labyrinth-Höhle Nr. 6)

- 20./23. Sept. 2009:    - Detailvergleiche belegen die Übereinstimmung der Pläne

- 18. Sept. 2009:    - Eine Kretakarte von 1920 (oder älter) enthält Siebers Plan des Labyrinths

- 17. Sept. 2009:    - Argumente für einen Steinbruch - Spuren des Transports: Einbuchtungen an Felskanten

- 15. Sept. 2009:    - Argumente für einen Steinbruch - Spuren des Transports: Spurrinnen

- 14. Sept. 2009:    - Das Labyrinth - doch eher ein römischer Steinbruch? II

- 13. Sept. 2009:    - Argumente für einen Steinbruch: unfertig behauene Quader, die noch mit dem Fels verbunden sind

- 10./08. Sept. 2009:    - weiteren Reiseführer (von 1965) entdeckt, der das Labyrinth erwähnt

- 04. Sept. 2009:    - Kapitel 3e "Zwischen den beiden Eingängen" mit vielen neuen Bildern

- 26. Aug. / 23. Juni 2009:    - Kästner schreibt in seinem Buch "Kreta" im Jahre 1943 doch nichts übers Labyrinth

- 20. Aug. 2009:    - War das Labyrinth ein minoischer oder ein römischer Steinbruch?

- 16.-22. Aug. 2009:    - Der unterirdische Steinbruch bei Agia Irini / Spilia "Hazzidakis-Nivas" wird bei Arthur Evans, Paul Faure und Burkhard Traeger (Marie Esperance von Schwartz) erwähnt - Waren die Deutschen im II. WK drin?

- 17. Aug. 2009:    - Kann das "Labyrinth des Minotaurus" überhaupt lokalisiert werden?

- 15. Aug. 2009:    - Spuren von Wasser im Labyrinth

- 03. Aug. 2009:    - Der Eingang ist durch Felsbrocken blockiert

- 21. Juli 2009:    - Labyrinth Lost - erneuter Bericht in einer lokalen kretischen Wochenzeitung

- 15. Juli 2009:    - Labyrinth Lost - ganzseitiger Bericht in der "Ta Nea", der grössten griechischen Tageszeitung!

- 14. Juli 2009:    - Labyrinth Lost - Erfolg im Nachhall: Einstieg bei Ambelouzos gefunden

- 14. Juli 2009:    - Labyrinth Lost - Erneute Berichte in den selben zwei lokalen kretischen Wochenzeitungen

- 14. Juli 2009:    - Es gibt bisher doch keine anderen Stockwerke im Labyrinth

- 12. Juli 2009:    - Labyrinth Lost - Expedition erfolgreich abgeschlossen

- 10. Juli 2009:    - Labyrinth Lost - Erster Erfolg: die dritte Labyrinth-Höhle ist wieder gefunden

- 07. Juli 2009:    - Labyrinth Lost - Titelthema in zwei lokalen kretischen Wochenzeitungen

- 03. Juli 2009:    - Seebeben bei Kreta am Mi, 1. Juli verursachte eventuell Einstürze im Labyrinth

NEWS 01 (Okt. 2008 - Mai 2009)

- 22. Mai 2009:    - Oxford-Projekt "Labyrinth Lost" zum Zweiten

- 22. Mai 2009:    - Sieber's Fehler

- 20. Mai 2009:    - merkwürdigen Text von 1712 gefunden

- 18. Mai 2009:    - Projekt "Labyrinth Lost": Expedition der Oxford-Uni im Sommer 2009 - Vorbereitungs-Treffen in Athen

- 06. Mai 2009:    - Die Fotos vom 2. WK in einer griechischen Zeitschrift

- 05. Mai 2009:    - Inschrift von 1656 entdeckt

- 02. Mai 2009:    - die neueste Version des Planes (Teil 1, Kap. 2j)

- 24. April 2009:     - Treffen mit Vertretern der griechischen Höhlenforschungs-Gesellschaft ESE (Ελληνική Σπηλαιολογική Εταιρεία)

- 24. April 2009:     - Fotos der beiden Expeditionen der ESE (Ελληνική Σπηλαιολογική Εταιρεία) 1981 und 1985

- 20. März 2009:     - Das Labyrinth erstmals in einem Reiseführer

- Februar (erstellt am 15. April 2009):     - Bohrungen im Labyrinth - was wurde gesucht?

- 24. Feb. 2009:     - Ehemalige unterirdische Steinbrüche: Die Katakomben von Paris (Teil 2, Kap. 7h)

- 09. Feb. 2009:     - Inschriften auf einer Säule belegen: hier war früher ein Durchgang

- 02. Feb. 2009:     - Fotos des Labyrinths aus dem 2. Weltkrieg (auf meiner Seite ansehen - grösser als beim Link)

- 28. Jan. 2009:     - Neue Info-Tafeln für Touristen bei Gortys und beim Kleinen Labyrinth

- 22. Jan. 2009:     - 2 weitere Bücher zum Labyrinth

- 13. Jan. 2009:    - Seltsame Strukturen an der Decke

- 03. Januar 2009:  - Übereinstimmung der Pläne: alle Räume des Planes Sieber sind bekannt und zugänglich

- 22. Dez. 2008:    - Fotos des Labyrinths aus dem 2. Weltkrieg (Link)

- 17. Okt. 2008:    - zweiten Raum mit Inschriften entdeckt, der auf allen Plänen fehlt.... (!)